• deutsch
  • english
  • České
A A A

Der Wassergarten

Wasser-Sehen-Erleben-Begreifen für die ganze Familie - unter diesem Motto widmet sich der Garten den unterschiedlichen Feuchtbiotopen des Waldviertels mit ihren typischen Pflanzen wie Torfmoos, Sonnentau, Teichrose und den jeweils charakteristischen Gräsern. Begehbare Wasserterrassen zeigen die Ufer und Verlandungszonen eines Teiches bis zur Entstehung eines Niedermoores. Typische Wassergartenelemente wie Bachlauf und Quellstein sind in den Garten integriert. Für den Erlebnisfaktor sorgen Seilzug-Floße, ein Wasser-Erlebnis-Parcours und die naturnahe Fischotteranlage.

Bild

Im Wassergarten des UnterWasserReichs erleben Sie die Vielfalt der Waldviertler Feuchtgebiete, die Sie davor in der Ausstellung in der „Theorie" kennen gelernt haben. 

Mit ein wenig Geduld können Sie beim Spaziergang über die Wasserterrassen Frösche, Ringelnattern, Libellen und Schmetterlinge beobachten.

Bild

Teichrosen im Wassergarten

Bild

Wasserparcours

Bild

Seilfloße

Goldener Igel 2017

Bild

Reinhard Kittenberger, Claudia Stain (UnterWasserReich) und Landesrat Martin Eichtinger bei der Verleihung des Goldenen Igels 2017 auf der GARTEN TULLN.

Jährlich werden jene Schaugarten mit dem "Goldenen Igel" ausgezeichnet, die einerseits in Qualität und Umfang überzeugen, andererseits die Kriterien von "Natur im Garten" - keine Pestizide, keine chemisch-synthetischen Düngemittel und kein Torf - während einer Saison umsetzen.

Der Wassergarten im UnterWasserReich wurde vom Landschaftsplanungsbüro DI Gerhard Prähofer angelegt und wird auch laufend betreut - wir freuen uns sehr, dies Auszeichnung erhalten zu haben!