• deutsch
  • english
  • České
A A A

Tierpatenschaften im UnterWasserReich

Eine Tierpatenschaft können Sie als Einzelperson, Familie oder Firma übernehmen. Tierpatenschaften eignen sich sehr gut als Geschenk für besondere Anlässe wie Geburtstage, Weihnachten, Erstkommunion, Firmung oder für ein Jubiläum. Besondere Freude kann man Menschen machen, die ein großes Herz für Tiere haben!

 

Gute Gründe für die Übernahme einer Tierpatenschaft:

  1. Eine Patenschaft unterstützt die Bemühungen, wertvolle Naturthemen aufzubereiten. Im Jahr 2017 besuchten rund 27.000 Menschen das Nah-Erholungsziel "UnterWasserReich".
  2. Eine Patenschaft ist eine Investition in die Zukunft. Vor allem für Kinder und Jugendliche ist die Begegnung mit dem Tier eine wertvolle Erfahrung.
  3. Eine Patenschaft wirkt nachhaltig. Sie kommt sowohl den Tieren als auch den Besuchern zugute.
  4. Mit einer Patenschaft werden keine laufenden Betriebskosten finanziert.
  5. Eine Patenschaft ermöglicht eine persönliche Bindung zu Tieren, die sonst nicht möglich ist.
Bild
Bild

Wie werde ich Pate/Patin?

Schreiben Sie uns per Mail, Facebook-Nachricht oder Post, dass Sie Tierpate/Tierpatin werden wollen. Dabei geben sie uns bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift, Mailadresse, evtl. Alter und natürlich für welches Tier Sie die Patenschaft übernehmen wollen, bekannt. Die Patenschaft dauert 1 Jahr ab Antragsstellung und kann jährlich um ein weiteres Jahr verlängert werden. Die Entscheidung über die Verlängerung einer Tierpatenschaft treffen ausschließlich Sie selbst. Nur bei Tod eines Tieres oder Weitergabe an einen anderen Zoo gilt die Tierpatenschaft automatisch als beendet.

a) Private Patenschaften

Die einfache Patenschaft für ein Tier kann ab € 40,00 für Fische und ab € 70,00 für Fischotter erworben werden. Alle Unterstützer werden (auf Wunsch) namentlich direkt am Gehege oder Aquarium des Patentieres genannt. Außerdem können Sie ab € 60,00 auch das Taufrecht auf unsere heimischen Fische erwerben. Wer also beispielsweise den Wels "Wilhelm" nennen möchte, kann die Namensgebung auf dem Becken somit erwirken.

Rechte und Pflichten:

Als Tierpate/Tierpatin übernehmen Sie keine Verpflichtungen. Sie erwerben auch kein persönliches Recht an den Tieren.

Was bekomme ich als Tierpate?

Mit der Übernahme der Patenschaft erhalten Sie per Post

 

Was passiert mit meiner Unterstützung?

Der Patenschaftsbeitrag ist ein direkter Beitrag zur Tierpflege und kommt zur Gänze dem Patentier zugute. Er wird verwendet für Futter, Gehege-/Aquarienpflege und tierärztliche Versorgung.

 

 

b) Firmen-Patenschaften

Firmen, die eine Patenschaft für Tiere abschließen, werden mit einer Nennung direkt am Gehege oder Aquarium des Patentieres erwähnt. Weiters bieten wir Ihnen eine Bekanntmachung auf unserer Homepage und Social Media, sowie eine entsprechende Verlinkung an. Firmen können eine Patenschaft ab einem Wert von € 150,00 erwerben.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an den Tieren, die im UnterWasserReich leben!