• deutsch
  • english
  • České
A A A

Naturpark

Bild

Aussicht von der Himmelsleiter über den Naturpark

 

Der Naturpark Hochmoor Schrems liegt östlich von Schrems im  Waldviertel. Dieses Paradies für Naturliebhaber wurde im Jahr 2000 unter Naturschutz gestellt und zum 22. Naturpark Niederösterreichs erklärt. Der Naturpark ist ganzjährig geöffnet und bis zum Prügelsteg barrierefrei erreichbar.

Das Torfmoor, das durch die Orte Langschwarza, Gebharts und Schrems begrenzt ist, umfasst 300 Hektar und stellt damit das größte Moor Niederösterreichs dar. 119 Hektar der Gesamtfläche wurden zum Naturpark Hochmoor Schrems erklärt. Er ist außerdem Teil des Ramsargebietes, der Waldviertler Teich- Moor- und Flusslandschaften.

Die Wasserflächen des Moors beherbergen eine ganze Reihe seltener Tiere und Pflanzen wie zum Beispiel den Moorfrosch, seltene Libellenarten oder den Wasserschlauch, eine kleine Tiere fressende Unterwasserpflanze. Auf den Tümpeln gedeihen die Sumpfschwertlilie und die Gelbe Teichrose. Auch der fleischfressende Sonnentau ist im Schremser Moor angesiedelt.

Bild

Moorstapfen im Moortretbecken

Bild

Moospolster