• deutsch
  • english
  • České
A A A

Tut Gut Wandertag_2019

Plakat Lange Nacht 2019


Bild

Otterkind Gottfried

Das Naturparkzentrum UnterWasserReich Schrems kann sich wieder über pelzigen Zuwachs freuen - der kleine Fischotter Gottfried hat Anfang April sein neues Gehege bezogen.

Es handelt sich um ein verwaistes Fischotterkind aus der freien Wildbahn, das Anfang Februar verlassen im Bezirk Perg (OÖ) aufgefunden und danach von der Tierrettung ins Tierheim Freistadt gebracht wurde. Der Vierbeiner wurde nach einem kürzlich verstorbenen Nachbarn des Tierheims benannt, und auf den Namen Gottfried getauft. Ersatzmama Tamara Binder kümmerte sich liebevoll um das Otterkind und suchte nach einem Platz für die artgerechte Dauerhaltung des Fischotters.  Fündig wurde sie beim UnterWasserReich, das in Sachen Fischotter seit vielen Jahren Kompetenzzentrum in der Aufzucht und Haltung ist.

Im derzeitigen Gehege bleibt Gottfried aber nur übergangsweise, für die Zukunft wird eine Vergesellschaftung mit unserer 9jährigen Otterdame "Luca" angestrebt - dann wird er in's Hauptgehege umziehen.

Besuchen kann man Gottfried ab sofort täglich von 10.00 - 17.00 Uhr!

Pressetext



Otter und Bär_Seite 1

Otter und Bär_Seite 2


Bild

Neuer Moor-Folder!

Im Rahmen des Interreg-Projekts "Connecting Nature AT-CZ" hat der Naturschutzbund NÖ drei Infobroschüren zu den Mooren in Schrems, Heidenreichstein und Haslau publiziert.

Es gibt darin zu jedem Moor einen geschichtlichen Überblick, sowie einen Überblick über die aktuelle Lage, die Pflanzen- und Tierwelt  und den Lebensbedingungen in einem Hochmoor.

Die Broschüren liegen im UnterWasserReich Schrems, Naturpark Heidenreichsteiner Moor und in der Gemeinde Amaliendorf-Aalfang auf oder können auch beim Naturschutzbund NÖ angefordert und downgeloadet werden.

Broschüre "Naturpark Hochmoor Schrems"