• deutsch
  • english
  • České
A A A

SAISON 2018: 24. März - 28. Oktober

Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Größter Naturschutzpreis Österreichs: Stadtgemeinde Schrems/UnterWasserReich eine der Hauptgewinnerinnen

Preisverleihung Brennnessel 2018

Die Stiftung Blühendes Österreich verlieh den größten heimischen Naturschutzpreis "Die Brennnessel - Denn Naturschutz is ka gmahde Wies'n" mit einem Preisgeld in Höhe von € 200.000,- gemeinsam mit dem Österreichischen Gemeindebund und ADEG an die besten Projekte für den Schutz und den Erhalt des natürlichen Erbes Österreich.

Aus über 200 Einreichungen gingen österreichweit 28 PreisträgerInnen hervor - darunter auch der Naturpark Hochmoor Schrems. Das eingereichte Projekt "Moorschutz - gut begonnen, halb gewonnen" wurde mit € 7.200,- Preisgeld dotiert.

Am Bild von links nach rechts:

Alexandra Draxler-Zima (Vorstandsvorsitzende ADEG, GF Barbara Dolak, Bgm. Karl Harrer, GF Christiane Mader, Alfred Riedl (Präsident des Österreichischen Gemeindebundes)

Foto © Wolfgang Dolak


Wir suchen Verstärkung!

Inserat Naturvermittler


Bild

UnterWasserReich nimmt zwei Fischotter-Findelkinder auf!

Seit Ende August leben zwei Fischotter-Findelkinder zur Aufzucht im UnterWasserReich Schrems.

Das Weibchen "Lilly" ist in einen Wasserschacht gefallen und nicht mehr herausgekommen. Eine Familie aus dem Bezirk Melk folgte dem verzweifelten Weinen und rettete dem erschöpften kleinen Otter das Leben.

Das Männchen "Tom" wurde geschwächt und mit einer Bissverletzung im Zoo Hellbrunn abgegeben und von den Tierpflegern an uns zur Aufzucht weitergegeben.

Die Aufzucht übernehmen Geschäftsführerin Barbara Dolak und Tierpflegerin Marion Weixelbraun.

Eine Wiederauswilderung kommt für handaufgezogene Fischotter nicht in Frage.

Bis die kleinen Otter selbständig ist, bleiben sie im separaten Gehege, schon jetzt wird aber begonnen, einen dauerhaften Zooplatz für die beiden zu finden.

Gäste können die Pflegekinder ab sofort täglich von 9.30 - 17.00 Uhr besuchen!